Stellenangebote · 07. Januar 2021
Durch die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion ist beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz - Dienstsitz KoGa Klein-Altendorf, Rheinbach - für die Mitarbeit im Projekt BonaRes-ORDIAmur zum nächstmöglichen Zeitpunkt die bis 31.12.2021 befristete Teilzeitstelle (16 Wochenstunden) eines/-r Bachelor Gartenbau (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation zu besetzen.
Veranstaltungen · 12. Dezember 2020
9. Tagung für Arznei- und Gewürzpflanzenforschung
Unter dem Motto „Sicherheit vom Anbau bis zum Verbraucher – Spitzenklasse oder auf die Spitze getrieben?“ findet vom 13. bis 16. September 2021 die 9. Fachtagung für Arznei- und Gewürzpflanzen in Freising statt.
Aktuelles · 10. Dezember 2020
Mit viel Elan sind wir alle in das neue Jahrzehnt gestartet und wurden dann doch ziemlich rasch vom Coronavirus SARS-2 ausgebremst! Kontaktbeschränkungen, Rückzug ins Home-Office, abgesagte Veranstaltungen haben auch uns und unserer Partner getroffen. Dennoch—oder vielleicht deswegen? - haben wir gemeinsam auch in diesem verhaltenen Jahr vieles erreicht.
Stellenangebote · 04. Dezember 2020
Von Dezember 2020 bis Ende Januar 2021 können sich *Master-Absolventen der Fachrichtung Gartenbau (= Produktions- bzw. Erwerbsgartenbau oder vergleichbar)* um die Teilnahme am Vorbereitungsdienst der 4. Qualifikationsebene (ehemals Referendariat für den höheren Dienst) in der bayerischen Landwirtschaftsverwaltung hier bewerben.
Veranstaltungen · 20. November 2020
Vom 11.-13. Januar wird sich das Team der IP-Säule des Biodiversitätsprojekts „Ökologische Vielfalt in Obstanlagen“ wieder treffen, um Pläne für die Erfassungen und andere Aktivitäten im Jahr 2021 zu machen.
Stellenangebote · 20. November 2020
In der Landwirtschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine W1-Professur (Tenure Track W2) für Nachhaltige Pflanzenproduktion zu besetzen.
Aktuelles · 19. November 2020
Die Universität Bonn hat sich unter anderem Nachhaltigkeit und nachhaltiges Handeln auf die Fahnen geschrieben. Vor diesem Hintergrund haben die Lehrstühle für Agrarökologie und organischen Landbau und für Gartenbauwissenschaft zusammen mit Studierenden eine Initiative gestartet, um Grünflächen durch Umnutzung, Extensivierung oder Bepflanzung ökologisch aufzuwerten.