Fördermöglichkeiten

Weitere aktuelle Fördermöglichkeiten in englischer Sprache finden Sie hier.

Förderung durch EIP-Agri

Die EU möchte mithilfe der Europäischen Innovationspartnerschaft "Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit" (EIP-Agri) frischen Wind ins landwirtschaftliche Innovationsgeschehen bringen. Durch diesen neuen Bottom-up-Ansatz sollen sogenannte Operationelle Gruppen (OGs) einen besseren Austausch zwischen Praxis und Forschung fördern. Die OGs werden künftig zu Keimzellen einer innovativen Projektarbeit, die eine nachhaltige und produktive Land- und Forstwirtschaft zum Ziel hat.
Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.netzwerk-laendlicher-raum.de/themen/eip-agri/